Das war 2014 – musikalisch zusammen gefasst

Irgendwie ist jedes Jahr ein besonderes. So auch 2014. Es ist viel passiert, es gab aber auch viel Alltägliches. Ich hatte wunderbare, einzigartige Momente und ein paar Erlebnisse, die nicht unbedingt eine Wiederholung brauchen. Nicht verwunderlich spiegeln sich die letzten zwölf Monate auch in meinen Musik-Posts wieder. Die folgenden drei Posts fassen das Jahr ganz gut zusammen:

Immer dieser Streß – muss das sein? Ja, manchmal geht es wohl nicht anders, aber ich kann es ganz gut ertragen, wenn es mir gelingt mit Abstand darauf zu schauen.

Traurigkeit, Sehnsucht, Hoffnung – das sind Wörter, die mich einige Zeit in diesem Jahr begleitet haben … und die passende Musik dazu von Chopin.

Freude gut, alles gut – wie so oft gab es viele Momente zum lachen und einfach nur freuen. Und zum Glück konnte ich diese Momente wieder voll genießen – wie schön.

Auf ein Neues in 2015.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.